Überwachung

FS 510M

Das Messverfahren des FlowSwitch 510M beruht auf dem physikalischen Prinzip des Doppler-Effektes.

Weitere Informationen »


FS 600E

Der Durchsatzwächter FlowSwitch 600E dient zur Überwachung von Feststoffströmen in Rohrleitungen, wie z.B. bei pneumatischen Förderanlagen oder Fallstrecken im Durchsatzbereich von wenigen g/h bis zu vielen t/h.

Weitere Informationen »


FS 700E

Der Staubwächter FlowSwitch 700E dient zur Detektion von Fehlfunktionen an Filtern, die z.B. durch Riss oder Montagefehler auftreten.

Weitere Informationen »


Staubwächter FS 710E

FS 710E

Der Staubwächter FlowSwitch 710E dient zur Detektion von Fehlfunktionen an Filtern, die z.B. durch Riss oder Montagefehler auftreten.

Weitere Informationen »