Schwinggabel LevelCheck SC

Funktionsweise

Bei der Serie der Schwinggabelsysteme werden zwei Stäbe, ähnlich einer Stimmgabel, piezoelektrisch auf ihrer Resonanzfrequenz in Schwingung gebracht. Kommen diese nun mit Material in Berührung, wird die Schwingung gedämpft. Durch die kontinuierliche Auswertung der Amplitude wird bei einer Amplitudenabnahme der Schaltprozess ausgelöst.

Eine große Bandbreite an unterschiedlichen mechanischen Aufbauten der Vibrationssonden ermöglicht die Detektion sowohl von gröberen Schüttgütern als auch von feinen Pulvern.


Überzeugende Vorteile

  • Hohe Resonanzschwingkraft auch für grobe Feststoffe
  • Geeignet für die meisten Pulveranwendungen (10~50 g/l)
  • Widerstandsfähig gegen seitliche Kräfte und statischer Aufladung
  • Hohe Ausfallsicherheit
  • Hohe Prozesstemperatur (bis zu 230°C)
  • Selbstüberwachung
  • DPDT Ausgang / PNP & NPN Ausgang
  • Großer Spannungsbereich 19~253 VAC/VDC, 50/60Hz
  • Einfache Installation
  • Niveauerkennung von Schlamm in Abwasser