Grenzstands-Überwachungen mit der Mikrowellenschranke der Serie LevelCheck 510M

17_01_M_M_MF_LC

Die Mikrowellenschranken der Serie LevelCheck 510M dienen zur Grenzstands-Detektion von Feststoffen in Behälter bzw. Fördersystemen. Darüber hinaus sind die Geräte in weiteren Prozessschritten anwendbar: melden von Verstopfungen, für Zählaufgaben von Stückgut oder zum Positionieren von Gegenständen. Die Systeme sind zertifiziert bis zu der ATEX Zone 20 sowie optional zugelassen bis zu einem Prozessdruck von 25 bar.

Das Messverfahren des LevelCheck 510M beruht auf der neuesten Mikrowellentechnologie. Dazu sendet der Sender ein Mikrowellensignal aus. Dieses Signal wird von dem gegenüber liegenden Empfänger ausgewertet. Material, dass sich innerhalb dieses Feldes aufbaut, dämpft dessen Signalwirkung. Dies wird in einem Schaltvorgang umgesetzt. Die Messung erfolgt berührungslos.

Die Empfindlichkeit des Sensors lässt sich stufenlos einstellen und ermöglicht somit eine variable Bestimmung des Schaltpunktes. Förderströme behindern die Schaltung nicht. Die Zustandsanzeige erfolgt durch LED´s.

Es steht eine Vielzahl an verschiedenen Prozessankopplungen wie z.B. Flansch, Gewinde, Rohrschelle, etc. zur Verfügung. Dies ermöglicht den Einbau in Silos und Vorbehältern sowie auch in Rohrleitungen und in Schächten oder an ähnlichen Prozesseinrichtungen.

Die Montage ist durch die kompakten Bauformen einfach, kostengünstig und problemlos auch in bestehenden Anlagen möglich. Durch die robusten Sonden ist eine hohe Betriebssicherheit gewährleistet und eine Wartung der Geräte ist nicht erforderlich.

Artikel Mühle + Mischfutter zum Download (2,1MB) »
Artikel Schüttgut zum Download (145KB) »


KONTAKT

Mütec Instruments GmbH
Bei den Kämpen 26
21220 Seevetal-Ramelsloh
Germany

Telefon + 49 (0)4185-8083-0
Fax + 49 (0)4185-8083-80
E-Mail muetec@muetec.de »